Über uns

Die Waldkatzen “vom Seehofer Buchenhain“ ist eine kleine, liebevolle Hobbyzucht in Teltow vor den Toren Berlins. Hier wohnen (mittlerweile nur noch) zwei katzenverrückte Menschen: Cornelia und Michael Berlin.

 

 Mit der Zucht der Waldkatzen erfüllt sich die Herrin des Hauses einen ganz persönlichen Traum. Aufgewachsen und gelebt mit Katzen haben wir bis zur Geburt unseres Sohnes. Nachdem dieser an Neurodermitis erkrankte, mussten wir unsere damalige Siamkatze Cyncia leider abgeben. Sie lebte aber noch lange wie eine Prinzessin umsorgt bei den Schwiegereltern und wurde 20 Jahre alt!

  

Unser Sohn Marius verlor nach und nach seine Neurodermitis, so dass es uns heute möglich ist, wieder Katzen zu halten. Auf der Suche nach einer „ursprünglichen“ Katzenrasse, stieß unsere Tochter Louisa bei Recherchen auf die uns bis dahin nicht bekannte Rasse der Norwegischen Waldkatze. Wir beschlossen, uns einmal „ganz unverbindlich“ ein paar Vertreter dieser Rasse anzusehen.

 

Schon beim ersten Kitten-Besuch bei der Familie Grabow in Storkow wurden wir unwiderruflich mit dem „Norweger-Virus“ infiziert und eine Besserung ist nicht in Sicht! Der Norweger ist eine Schöpfung der Natur und fasziniert von der wilden Schönheit und der menschenbezogenen Art dieser Rasse war es schnell um uns geschehen.

 

Im Juni 2011 zog dann auch die ungeduldig erwartete Bashyra und damit pure Lebensfreude bei uns ein. In Windeseile hatte sie uns um ihre Pfoten gewickelt und im Oktober 2011 folgte der Einzug des allerlautesten Schnurrekaters dieser Welt, nämlich von Odyn!

 

Als Zuchtziel möchten wir diese wundervolle Rasse in ihrem Ursprung und natürlichen Charme erhalten. Vor allen Dingen ihre Unerschrockenheit und ihre menschenbezogene Art liegen uns dabei sehr am Herzen.

 

Bei uns wird es nur von Zeit zu Zeit Babys geben. Wir möchten uns intensiv und voller Inbrunst um die Miniatur-Trolle kümmern und ihnen den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen.

 

Natürlich verbringen alle Babys die erste Zeit ihres Lebens als vollwertige Familienmitglieder bei uns, um danach ihren zukünftigen Menschen hoffentlich für viele Jahre gesund und munter zur Seite zu stehen. Die Babys sind bei uns in keinem speziellen "Katzenzimmer" untergebracht, sondern leben und wuseln mit uns in unserem Haus. Die neuen Familien haben damit die Gewissheit, zutrauliche und menschenbezogene Fellpopos übergeben zu bekommen!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf einer kleinen Rundreise über unsere Homepage. Wenn Sie Fragen haben rufen Sie uns doch einfach an oder schicken uns eine E-Mail. Also bis bald!